Informationen - Unternehmensführung

Was versteht man unter Unternehmensführung?

Die Unternehmensführung umfasst planen, entscheiden, anordnen und kontrollieren. Die wichtigsten Hilfsmittel der Unternehmensführung sind:

Was ist die Grundstrategie?

In der Grundstrategie (auch Unternehmensstrategie genannt) werden die Ziele für die langfristige Entwicklung einer Unternehmung festgelegt. Alle Entscheidungen sind darauf auszurichten. Die Grundstrategie ist ein vertrauliches Dokument, das nur den Führungskräften bekannt ist.
 

Was ist ein Leitbild?

Das Leitbild ist eine vereinfachte, neutralisierte Version der Grundstrategie, die für alle Mitarbeitenden und die Öffentlichkeit bestimmt ist und meist auf einer A4-Seite Platz hat. Die Unternehmung betreibt damit Öffentlichkeitsarbeit (PR: Public Relations) und die Öffentlichkeit erhält Informationen über die Zielausrichtung und die Tätigkeit der Unternehmung.
 

Aus welchen Bestandteilen besteht das Unternehmenskonzept?

Im Unternehmenskonzept werden die Ziele der Grundstrategie konkret für die einzelnen Bereiche in der Unternehmung präzisiert, aufeinander abgestimmt und die notwendigen Mittel und Verfahren (Methoden) festgelegt, um diese Ziele zu erreichen.
Im Unternehmenskonzept sind die wichtigsten Entscheide konkret bezüglich des Leistungsbereichs, Finanzbereichs und sozialen Bereichs ersichtlich. Sie betreffen die festgelegten Ziele, Mittel und Verfahren (Methoden).
 

Was ist unter der Unternehmenskultur zu verstehen?

Unter der Unternehmenskultur werden alle Normen, Wertvorstellungen und Denkhaltungen verstanden, die als gemeinsames Orientierungsmuster das Verhalten der Mitarbeitenden und der Unternehmung bestimmen.
Die Unternehmenskultur ist kein Strategiepapier, sondern muss von den Führungskräften und Angestellten gelebt werden. Eine gute Unternehmenskultur äussert sich in einem starken Wir-Gefühl aller Mitarbeitenden, welches auch im Kontakt mit der Kundschaft spürbar ist.
 

*** Zurück zur Informationszentrale ***